header sommer

Peter Rosegger – Geburtshaus, Waldschule und Sterbehaus

(Ausflugziele)

   


Alpl 42
8671 Alpl


+43 3855 2375


Rosegger-1.jpg

Der berühmte Schriftsteller aus der Hochsteiermark - Österreich

Roseggers Leben im Geburtshaus und der Waldschule am Alpl

Peter Rosegger, berühmter Schriftsteller der Hochsteiermark, wurde 1843 in Alpl bei Krieglach geboren. Als ältestes von sieben Kindern verbrachte er im Geburtshaus am Alpl die ersten 17 Jahre seines Lebens. Bei der bäuerlichen Arbeit am Hof musste er schon sehr früh mithelfen. Bekannt ist er vor allem durch seine vielen heimatbezogenen Erzählungen, die Einblick in das bäuerliche Leben von damals geben. Mit über 15 Millionen verkauften Büchern und Übersetzungen in mehr als 30 Sprachen gilt er als meistgelesener Schriftsteller seiner Zeit.

Im Geburtshaus Roseggers am Alpl können Besucher eine große Stube, eine Rauchkuchl, den „Umadumstall“ sowie die Brechelhütte besichtigen. Eine atemberaubende Reise in die Zeit von damals und in das Leben des Waldbauernbuben. Das Geburtshaus inmitten grüner Wiesen und Wälder liegt auf 1.150 m Seehöhe und ist ebenfalls unter dem Namen „Kluppeneggerhof“ bekannt. Heute gilt es als bekannte Gedenkstätte in Österreich und ist vom Parkplatz aus mit einem 30-minütigen Spaziergang direkt erreichbar.

Öffnungszeiten: April bis Oktober von 10 bis 16 Uhr.

Regelmäßiger Schulunterricht war zur damaligen Zeit am Alpl keine Selbstverständlichkeit. Rosegger hatte aber das Glück und wurde damals von Michael Patterer unterrichtet. Aufgrund von zunehmender Landflucht in dieser Zeit, war es Rosegger ein großes Anliegen am Alpl eine Schule zu erbauen. Nach der Jahrhundertwende rief er daher zu einer großen Spendenaktion auf. Der Erfolg war überwältigend, denn 1902 konnte die Waldschule mit Schulzimmer und Roseggerzimmer eröffnet werden. Insgesamt 55 Schüler besuchten anfangs die Schule. 25 Jahre später waren es nur noch elf. 1975 musste die Waldschule aufgrund von Schülermangel geschlossen werden. Danach wurde das Haus von der Marktgemeinde Krieglach übernommen und ist bis heute ein Museum. Das Schulzimmer sowie das Roseggerzimmer sind dabei noch immer im Original erhalten.

Öffnungszeiten: April bis Oktober von 9 bis 17 Uhr.









reload.gif

Urlaub Suchen & Buchen

Region
Datum der Anreise:
Datum der Abreise:
>
Anzahl Personen

Copyright © 2016 TRV Hochsteiermark
fb    youtube  steiermark

Urlaub buchen

Datum der Anreise:
Datum der Abreise: