• Hauly unterwegs auf den Stufen des Erzberges, dahinter verschneites Bergpanorama
  • Außenansicht Museumscenter bei Nacht
  • Blick auf den Leopoldsteinersee
  • Beleuchteter Schwammerlturm
  • Motorcrossfahrer unterwegs am Erzberg
Ein Herz fürs Erz

Die „Steirische Eisenstraße“ führt quer durch die wechselvolle Geschichte des Erzabbaues und der Eisengewinnung zwischen Leoben und Steyr in Oberösterreich. Herzstück ist der Erzberg, mit 1.465 m Höhe eines der mächtigsten Erzvorkommen vergangener Tage und heute. Nach 1.300 Jahren Abbau ist die Riesenpyramide heute das Wahrzeichen der Region. Daneben halten historische Radwerke und Hochöfen, Schmieden, Montanmuseen und Schaubergwerke wie der Kupferstollen in Radmer und das Schaubergwerk am Erzberg die bewegte Geschichte vom „Mythos Erz und Eisen“ lebendig.

Im HerzBergLand liegt einer der schönsten Golfplätze Österreichs und bestens markierte Wander- und Mountainbikewege laden ein, die Region zu erkunden. Leoben, mit seinem historischen Stadtkern und Heimat des Gösser Biers, gilt als beliebte Kultur-, Wellness- und Einkaufsstadt.

Weitere Informationen:
Tourismusverband Leoben
Tourismusverband Erlebnisregion Erzberg
Tourismusverband HerzBergLand

Urlaub Suchen & Buchen

Region:
Datum der Anreise:
Datum der Abreise:
>
Anzahl der Personen:

Copyright © 2016 TRV Hochsteiermark
fb    youtube  steiermark

Urlaub Buchen

Ihre Anreise:
Nächte: